Der Verein


Der Bürger- und Heimatverein 2016 e.V. wurde gegründet um neben der Vermittlung von Heimatkunde und Heimatpflege als integrativer Verein die Förderung der staatspolitischen und sozialen Bildung und Vermittlung von politikbezogenen Informationen und Wissen zur demokratischen Grundordnung an den Einzelnen zu vertreten.

 

Gemäß unseres Satzungsauftrags dienen wir dem Gemeinwohl und tragen wesentlich mit dazu bei, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen, zu pflegen und weiterzuentwickeln.

 

Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Umbruchphase. Während vor einigen Jahrzehnten noch ein Leben in Großfamilien eher die Regel war; in der das dörfliche Leben den Alltag der Menschen prägte, dominieren heute Globalisierungstendenzen die Welt. In den Mittelpunkt ist die Leistung gerückt; der Mensch und sein Leben treten immer häufiger in den Hintergrund. Es besteht die Gefahr, dass Werte wie Mitmenschlichkeit, Wertschätzung füreinander, ein Helfen im Sinne der christlichen Nächstenliebe etc. an Bedeutung verlieren.

 

Der Verein verfolgt dabei weder eine finanzielle oder ideelle Unterstützung einer bestimmten Partei noch eine unmittelbare Einwirkung auf parteipolitische Interessen oder eine direkte Mitwirkung an der politischen Willensbildung.

 

Unser Ziel ist die Verbesserung des politischen und insbesondere demokratischen Verständnisses und Interesses in der Bevölkerung durch vielfältige Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit.

 

Das vielseitige Aufgabenspektrum soll zum Mitmachen anregen und richtet sich an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger.