Der Verein


Der Bürger- und Heimatverein 2016 e.V. wurde gegründet um neben der Vermittlung von Heimatkunde und Heimatpflege als integrativer Verein die Ideen und Vorstellungen aller am Gemeinschaftsleben beteiligten Gruppierungen zusammenzutragen, zu bündeln und nach außen hin zu vertreten.

 

Gemäß unserem Satzungsauftrag dienen wir dem Gemeinwohl und tragen wesentlich mit dazu bei, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen, zu pflegen und weiterzuentwickeln.

 

Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Umbruchphase. Während vor einigen Jahrzehnten noch ein Leben in Großfamilien eher die Regel war; in der das dörfliche Leben den Alltag der Menschen prägte, dominieren heute Globalisierungstendenzen die Welt. In den Mittelpunkt ist die Leistung gerückt; der Mensch und sein Leben treten immer häufiger in den Hintergrund. Es besteht die Gefahr, dass Werte wie Mitmenschlichkeit, Wertschätzung füreinander, ein Helfen im Sinne der christlichen Nächstenliebe etc. an Bedeutung verlieren.

 

Im Vordergrund steht für uns dabei, den Menschen in Königslutter und der Region in ihrem Alltag vor Ort so zu unterstützen, daß deren Leben in unserer ländlichen Region lebenswert bleibt und soziale Sicherungssysteme nach Möglichkeit nicht in Anspruch genommen werden müßen.

 

Dazu gehören insbesondere die Förderung junger Familien, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Unterstützung älterer und behinderter Menschen, die Erarbeitung von Mobilitätskonzepten für die Zukunft genauso wie die Förderung regenerativer Energien und damit die Stärkung des Umweltschutzes. Denn auch eine intakte Umwelt sichert nicht nur unsere Lebensgrundlagen, sondern zeigt unsere Wertschätzung für das Geschenk des Lebens.

 

 

Das vielseitige Aufgabenspektrum soll zum Mitmachen anregen und richtet sich an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger.